tr en de fr gr bg

KIRKPINAR OIL WRESTLING FESTIVAL

Offizielle Web site
Home Page Kontakt
Save
Bülten almak için eposta adresinizi sistemimize kaydebilirsiniz.

die legende über den unendlichen kampf...

Während sich Orhan I. im Jahre 1357 n.Chr. auf Feldzug zur Eroberung von Thrakien befand, besetzte sein Sohn Süleyman Pascha die Stadt Edirne. Während dieser vorübergehenden Eroberung wurden 40 Soldaten ausgeschickt um die Gegen zu erkunden. In Samona rastete die Truppe und sie begannen als Zeitvertreib zu ringen. Bei diesen stundenlangen Ringkämpfen konnten sich zwei Brüder Namens Ali und Selim nicht besiegen. An einem Hıdrellez Tag begannen die beiden Brüder erneut einen Ringkampf auf der Wiese im Dorf Ahıköy. Der Kampf dauerte den ganzen Tag, jedoch nachdem beide gleichstark waren, konnte keiner der beiden den anderen besiegen. Sogar in der Nacht bei Kerzen- und Laternenlicht kämpften sie weiter. Weil Ihnen vor Müdigkeit der Atem wegblieb endete der Kampf letztlich mit dem Tod beider Brüder. Ihre Freunde begruben sie unter einem Feigenbaum und verließen den Ort. Als sie nach vielen Jahren zurückkamen, sahen sie an der gleichen Stelle wo die beiden Ringer begraben wurden, vierzig kleine Wasserquellen aus der Erde sprudeln. Das Volk nannte diesen Ort zum Gedenken an die beiden Brüder 'Kırkpınar'.
T.C. EDİRNE BELEDİYE BAŞKANLIĞI - Kırkpınar Yağlı Güreşleri Festivali Bilgi ve Dokümantasyon Mrk.
Babademirtaş Mh. Hastane 1 Sok. No:11 22100-EDİRNE +90 284 2134100 info@edirnekirkpinar.com © 2015 Alle Rechte Vorbehalten. Diese Materiale darf ohne erlaubnis nicht benutzt werden
1.055 sn.